Die Liste hat 20 Einträge. Sie sehen die Einträge 1 bis 20.

Archivio informatico della dedica italiana

I margini del libro („Die Ränder des Buches“) ist ein internationales Projekt zur Erforschung und Katalogisierung der Widmungstexte in der italienischen Tradition (2002-2006 durch den SNF unterstützt und in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Kaiserslautern, Deutschland). Das Elektronische Archiv der italienischen Widmung (AIDI), ab Juli 2004 online zugänglich, stellt allen Interessierten ein…

AGATE-ID: PR721

Zum Projekt

Biodiversität im Wandel

Muster und Interaktionen pflanzlicher Vielfalt in gestörten und ungestörten Ökosystemen werden skalenübergreifend in lokalen Feldforschungen bis zu globalen Informationssystemen analysiert. Auf kontinentalem bis globalem Maßstab stehen neben der Kartierung der Diversitätsmuster vor allem die Analysen des Zusammenhangs zwischen der Geodiversität und der pflanzlichen Biodiversität im Vordergrund.…

AGATE-ID: PR445

Zum Projekt

Biotische Struktur von Stauseen

Die biotische Struktur eines Gewässers bildet zusammen mit seinen physikalisch-chemischen und hydrologischen Eigenschaften die wichtigste Grundlage für die Beurteilung seines Stoffhaushaltes und die Erfassung von Umweltveränderungen. Schwerpunkte des Vorhabens stellen die Kausalanalyse der dominierenden Prozesse sowie die Langzeitentwicklung der Stoffströme und der biologischen Strukturen in…

AGATE-ID: PR441

Zum Projekt

Data and Service Center for the Humanities

Das DaSCH ist ein Daten- und Dienstleistungszentrum für geisteswissenschaftliche Forschungsdaten, das die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften seit 2017 mit einem in der Forschungsbotschaft 2017–2020 festgehaltenen Auftrag als nationale Einrichtung in Zusammenarbeit mit der Universität Basel betreibt. Die zentrale Koordinationsstelle ist am Digital Humanities Lab der…

AGATE-ID: PR286

Zum Projekt

Erforschung von jungen Sternen und Quasaren

In der Vorphase des Vorhabens wurde ein erdgebundenes Teleskop erstellt, dessen technologische Überlegenheit in optischer wie mechanischer Hinsicht in ingenieurmäßigen Tests bewiesen wurde. Nach der "Optimierungsphase" in Bochum wird das Hexapod-Teleskop 2003 in der Atacama-Wüste (Chile, 350 klare Nächte) installiert und zur astronomischen Forschung eingesetzt.

Innerhalb des Akademienprogramms…

AGATE-ID: PR439

Zum Projekt

Frühwarnsysteme für globale Umweltveränderungen

Im Rahmen der von der Bundesregierung geförderten Meeres- und Polarforschungsprogramme konnten vor allem in den letzten Jahren viele Lücken im grundlegenden Wissen über das Meer als Ökosystem und die Zusammenhänge zwischen den Meeren und der Klimaentwicklung geschlossen werden. Dabei konnten durch die Zusammenarbeit mit Partnern des ehemaligen Ostblocks die Forschungsmöglichkeiten wesentlich…

AGATE-ID: PR437

Zum Projekt

Gletscherforschung

Im Mittelpunkt des Vorhabens stehen alpine Gletscher und ihre Rolle im kontinentalen Wasserkreislauf, als Klimaindikatoren und ihre Wechselwirkung mit der festen Erde. Neben langjährigen, intensiven Forschungsarbeiten am Vernagtferner, dem "Hausgletscher" in den Ötztaler Alpen, werden Untersuchungen in verschiedenen Gletscherregionen, z. B. in Island, Norwegen, im Pamir und im Karakorum…

AGATE-ID: PR307

Zum Projekt

Großräumige Klimaänderungen und ihre Bedeutung für die Umwelt

Ziel des bis 2018 angelegten Forschungsvorhabens ist die Erfassung und das Verständnis der Mechanismen des Klimasystems der Erde, seiner Reaktionsweisen auf externe Antriebe (zunehmende Treibhausgase, Solarvariabilität, Vulkaneruptionen u.a.) und ihre Auswirkungen auf die Anthroposphäre. Die Basis der Forschungsaufgaben, die Diagnostik und eine mögliche Prognose der Klimaänderungen einschließen,…

AGATE-ID: PR435

Zum Projekt

histHub. Vernetzte und normierte Daten für die historischen Wissenschaften

Ziel von histHub ist der Aufbau und Betrieb einer Forschungsplattform für die Historischen Wissenschaften. Die Plattform verwaltet einerseits Normdaten zur Schweizergeschichte und entwickelt andererseits digitale Werkzeuge zum Vernetzen von Datenbeständen. Mit diesen beiden Schwerpunkten verfolgt histHub das übergeordnete Ziel, die Interoperabilität von Forschungsdaten im Bereich der historischen…

AGATE-ID: PR733

Zum Projekt

infoclio.ch. Das Fachportal für die Geschichtswissenschaften der Schweiz

infoclio.ch geht auf eine Initiative der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte (SGG) und der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) zurück. Ihr Ziel ist es, eine digitale Infrastruktur für die Schweizer Geschichtswissenschaften aufzubauen, die die relevanten Träger und Akteure koordiniert, die Sichtbarkeit der Schweizer Geschichtswissenschaft im digitalen…

AGATE-ID: PR315

Zum Projekt

Mathematische Logik

Das Unternehmen "Mathematische Logik" verfolgt das Ziel, den aktuellen Wissensstand aus dem Bereich der mathematischen Logik und angrenzender Gebiete in seiner vollen Breite und Tiefe zu dokumentieren, zu strukturieren und zu repräsentieren sowie das vorhandene Wissen spezifischen Anforderungen gemäß zugänglich zu machen. Für dieses Wissenschaftsgebiet soll damit der ständig wachsenden…

AGATE-ID: PR549

Zum Projekt

Munich Center for Internet Research

Das Munich Center for Internet Research hat im Dezember 2015 als neues Forschungszentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seine Arbeit aufgenommen. Es wird den mit dem Internet und der Digitalisierung verbundenen gesellschaftlichen Wandel wissenschaftlich untersuchen und eine Orientierung für seine erfolgreiche Gestaltung liefern. So soll beispielsweise untersucht werden, wie sich…

AGATE-ID: PR379

Zum Projekt

Naturhaushalt und Gebietscharakter

Die Arbeitsstelle widmet sich der Langzeituntersuchung von Landschaftsveränderungen. Darunter wird die Entwicklung und Erprobung von Erfassungs- und Bewertungsmethoden zur Bestimmung und Vorhersage von Zustand, Funktionsfähigkeit und Belastbarkeit der Landschaft in verschiedenen Maßstabsebenen verstanden. Ziel ist die Analyse und Bewertung von Auswirkungen anthropogener Einflüsse auf Struktur und…

AGATE-ID: PR677

Zum Projekt

ortsnamen.ch. Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung

ortsnamen.ch stellt Resultate der schweizerischen Ortsnamenforschung der Öffentlichkeit zur Verfügung und orientiert über den Stand der Namenforschung in der Schweiz.

ortsnamen.ch leistet und gewährleistet:

  • die kontinuierliche Sicherung der Forschungsdaten von laufenden und (vor allem) abgeschlossenen Projekten
  • die elektronische Veröffentlichung dieser Daten (oder von Teilen davon) über die…

AGATE-ID: PR729

Zum Projekt

Rationalität im Lichte experimenteller Wirtschaftsforschung

2006 wurde das Forschungsprojekt „Rationalität im Lichte der experimentellen Wirtschaftsforschung“ als neues Langzeitvorhaben in das Forschungsprogramm der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Es ist das erste wirtschaftswissenschaftliche Projekt im Rahmen des geisteswissenschaftlichen Langzeitforschungsprogramms der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.

Be…

AGATE-ID: PR447

Zum Projekt

Repertorium „Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters“

Das Repertorium „Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters“ verzeichnet die erzählenden Quellen, die von der Zeit Karls des Großen bis zu Kaiser Maximilian I. (also ca. 750 bis 1519) auf dem Gebiet des mittelalterlichen fränkischen und deutschen Reiches entstanden sind oder die deutsche mittelalterliche Geschichte betreffen. Das Verzeichnis umfasst bislang mehr als 5.300 Werke in lateinischer…

AGATE-ID: PR387

Zum Projekt

Zeitstrukturen endokriner Systeme

Ziel des zu Beginn des Jahres 2000 eingerichteten und für 15 Jahre geplanten Projektes ist die Charakterisierung endokriner Abläufe unter chronobiologischem Aspekt, wobei der Einfluss pinealen Melatonins auf Sekretionsrhythmik und Signaltransduktionsprozesse der Langerhansschen Insel im Zentrum der Untersuchungen steht. Voraussetzung für die Projektgenehmigung waren in-vitro-Befunde, durch die…

AGATE-ID: PR443

Zum Projekt

ZEPPELIN Longitudinalstudie - Förderung ab Geburt

ZEPPELIN ist eine longitudinale Interventionsstudie mit zufallsverteiltem Kontrollgruppenvergleich: Eltern von Kleinkindern aus 132 sozial belasteten Familien wurden während drei Jahren alle zwei bis drei Wochen zu Hause im Rahmen des Programms „PAT – Mit Eltern Lernen“ (PAT) besucht. Sie werden mit Kleinkindern aus 116 ebenfalls sozial belasteten Familien ohne Förderprogramm verglichen. Es wird…

AGATE-ID: PR704

Zum Projekt