Die Liste hat 180 Einträge. Sie sehen die Einträge 1 bis 20.

Alexander von Humboldt-Forschung

Die Aufgabe der Forschungsstelle besteht in der auswählenden Edition des handschriftlichen Nachlasses des bedeutenden Forschungsreisenden Alexander von Humboldt (1769 - 1859), der vollständigen Edition seiner unselbstständig erschienenen Schriften und der wissenschaftshistorischen Auswertung. Dazu wurden umfangreiche Sammlungen von Kopien der Briefe von und an Humboldt sowie seiner Reisetagebücher…

AGATE-ID: PR411

Zum Projekt

Altägyptisches Wörterbuch

Ziel des Akademienvorhabens Altägyptisches Wörterbuch ist der Aufbau einer lexikalischen Datenbank, deren Kern ein Corpus ägyptischer Texte aus der Pharaonenzeit darstellt. Es soll der Ägyptologie ein neues Forschungsinstrument bieten, das die elektronische Bereitstellung ägyptischer Texte sowie das Navigieren und kombinierte Suchen in der Datenbank ermöglicht.Diese lexikalische Datenbank bietet…

AGATE-ID: PR614

Zum Projekt

Altfranzösisches etymologisches Wörterbuch

Der „Dictionnaire étymologique de l’ancien français“ (DEAF) ist ein Grundlagenwörterbuch des Altfranzösischen. Er umfasst den Zeitraum von 842 (Datum des Straßburger Bündnisschwurs zwischen Ludwig dem Deutschen und Karl dem Kahlen gegen Lothar I., überliefert in althochdeutscher und altfranzösischer Sprache) bis in die Mitte des 14. Jahrhunderts (Epochengrenze zum Mittelfranzösischen, philologisch…

AGATE-ID: PR101

Zum Projekt

Altgaskognisches Wörterbuch

Herausgabe von sich ergänzenden Wörterbüchern zur mittelalterlichen Sprache Südfrankreichs. Neben dem „Dictionnaire onomasiologique de l’ancien gascon“ (DAG), einem nach Sachgruppen geordneten Wörterbuch des gaskognischen Sprachraums, steht der gleich angelegte „Dictionnaire onomasiologique de l’ancien occitan“ (DAO), der den gesamten altokzitanischen Sprachraum umfasst, ergänzt durch ein…

AGATE-ID: PR98

Zum Projekt

Althochdeutsches Wörterbuch. Handwörterbuch und Glossenindex

Aufgabe ist die vollständige Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des althochdeutschen Wortschatzes aller Überlieferungen, mit Dokumentation aller Varianten und Belegstellen, als Grundlage für weitere philologische Erforschung des Wortschatzes in literaturgeschichtlicher, sprachgeschichtlicher und kulturgeschichtlicher Hinsicht.

Das Belegarchiv umfasst eine Viertelmillion Glossenbelege…

AGATE-ID: PR541

Zum Projekt

Altokzitanisches Wörterbuch. Dictionnaire de l’occitan médiéval

Altokzitanisch (in früherer Terminologie „Altprovenzalisch“) war im Mittelalter eine weit über ihre geographischen Grenzen im Süden Frankreichs hinaus wirkende Literatur- und Kultursprache. Es war auch die Sprache der Troubadours, deren Lieder die Liebeslyrik der großen europäischen Literaturen des Mittelalters entscheidend beeinflusst haben.

Die bisher einzige umfassende Darstellung des…

AGATE-ID: PR48

Zum Projekt

Année Philologique

Die Année Philologique ist die einzige vollständige internationale und jährlich erscheinende wissenschaftliche Bibliographie für die gesamten Altertumswissenschaften. Sie beinhaltet die Bereiche Literatur (heidnisch und frühchristlich), Sprachwissenschaft, Textgeschichte, Archäologie, Epigraphik, Numismatik, Papyrologie, Geschichte (einschließlich Wirtschafts-, Sozial- und Mentalitätsgeschichte),…

AGATE-ID: PR606

Zum Projekt

Arnold Schönberg-Gesamtausgabe

Die Gesamtausgabe der musikalischen Werke Arnold Schönbergs hat die Aufgabe, das kompositorische Schaffen dieses Komponisten in ganzer Breite der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Veröffentlicht werden daher im Rahmen dieser Ausgabe nicht nur die Werke in der Fassung letzter Hand, sondern auch die Frühfassungen und Bearbeitungen des Komponisten; nicht nur die vollendeten Kompositionen, sondern…

AGATE-ID: PR22

Zum Projekt

Augustinus-Lexikon

Das Augustinus-Lexikon (AL) ist ein ca. 1200 Lemmata umfassendes, mehrbändiges Begriffs- und Real-Lexikon zu Augustinus, seinem Leben und Denken, seinen Werken, Personen seines Umkreises und seinem zeitgeschichtlichen Kontext (Orte, Sachen und Sachverhalte von gesellschaftlicher, politischer, kultischer sowie kultureller Bedeutung).

Die für Augustins Denken charakteristischen Begriffe werden…

AGATE-ID: PR3

Zum Projekt

Averroes Latinus-Edition

Im Rahmen des Projektes sollen die ins Lateinische übersetzten Werke des Averroes (1126 - 1198) kritisch ediert werden. Averroes ist Ibn Ruschd, ein arabischsprachiger, hispanischer Muslim, der die ihm zugängliche wissenschaftliche Literatur seiner Zeit studierte und bearbeitete. Insbesondere seine Kommentare zu Aristoteles werden von der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts an in den…

AGATE-ID: PR405

Zum Projekt

Berliner Klassik

Das Projekt Berliner Klassik wird prüfen, ob durch eine interdisziplinäre Rekonstruktion der ungewöhnlichen Kulturblüte Berlins in der Zeit zwischen 1786 und 1815 eine Alternative zur Weimar-Jenaischen Klassik profiliert werden kann. Hierzu sollen bekannte und weniger bekannte Werke und Ereignisse dieser Epoche mit ihren stadtinternen und -externen Korrespondenzen und Oppositionen, ihren…

AGATE-ID: PR419

Zum Projekt

Bibliographische Annalen

Das Vorhaben Bibliographische Annalen führt das bibliographische Handbuch "Literatur in der DDR" weiter und wird es abschließen. Zwei Bände des Handbuchs wurden bereits 1986 vom Zentralinstitut für Literaturgeschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR herausgegeben. Sie umfassen den Zeitraum 1945 - 1962. Das Handbuch ist ein international eingeführtes wissenschaftliches Nachschlagewerk, das…

AGATE-ID: PR569

Zum Projekt

Bildlexikon der antiken Mythologie. Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae

Erfassung der mythologischen Bildthemen in der gesamten antiken Bildkunst von der griechisch-geometrischen Epoche bis ca. 400 n. Chr. als Quelle der Mythenforschung, Religions-, Kunst- und Literaturwissenschaft. Herausgabe des Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae (LIMC), eines Handbuchs der Mythologie in der Bildkunst Griechenlands, des Römischen Reiches und angrenzender Kulturen.

AGATE-ID: PR493

Zum Projekt

Biodiversität im Wandel

Muster und Interaktionen pflanzlicher Vielfalt in gestörten und ungestörten Ökosystemen werden skalenübergreifend in lokalen Feldforschungen bis zu globalen Informationssystemen analysiert. Auf kontinentalem bis globalem Maßstab stehen neben der Kartierung der Diversitätsmuster vor allem die Analysen des Zusammenhangs zwischen der Geodiversität und der pflanzlichen Biodiversität im Vordergrund.…

AGATE-ID: PR445

Zum Projekt