Altgaskognisches Wörterbuch

URI: https://agate.academy/id/PR.98.DE

Herausgabe von sich ergänzenden Wörterbüchern zur mittelalterlichen Sprache Südfrankreichs. Neben dem „Dictionnaire onomasiologique de l’ancien gascon“ (DAG), einem nach Sachgruppen geordneten Wörterbuch des gaskognischen Sprachraums, steht der gleich angelegte „Dictionnaire onomasiologique de l’ancien occitan“ (DAO), der den gesamten altokzitanischen Sprachraum umfasst, ergänzt durch ein Belegwörterbuch (DAOSuppl). Der erfasste Wortschatz aus Troubadourlyrik und Urkundensprache datiert von den ersten Anfängen im 11. Jahrhundert, bis, im Wesentlichen, ins 16. Jahrhundert. Diese ersten begrifflich gegliederten Wörterbucher für das Altokzitanische und Altgaskognische präsentieren unter Miteinbeziehung mittellateinischer und regionalfranzösischer Belege ein vollständiges Bild der linguistischen Situation im mittelalterlichen Südfrankreich. Ein alphabetischer Indexband gewährt einen bequemen Zugriff.

Personen

  • Prof. Dr. Martin-Dietrich Glessgen (Projektleiter/in)
Akronym
DAG
Laufzeit
1958-2020
Projekttyp
Wörterbuch

Verantwortlich für das Akademienprogramm

Sebastian Zwies M.A.

Geschäftsstelle Mainz
Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

Tel: 06131/218 528-17
E-Mail: sebastian.zwies@akademienunion.de