Marx-Engels-Gesamtausgabe

URI: https://agate.academy/id/PR.413

Die "Marx-Engels-Gesamtausgabe" (MEGA) ist gemäß der 1992 revidierten Editionsrichtlinien die vollständige historisch-kritische Ausgabe der Veröffentlichungen, der Handschriften und des Briefwechsels von Karl Marx und Friedrich Engels. Die MEGA gliedert sich in vier Abteilungen: I. Werke, Artikel, Entwürfe; II. "Das Kapital" und Vorarbeiten; III. Briefwechsel; IV. Exzerpte, Notizen, Marginalien. Sie wurde in den 1970er Jahren in Berlin und Moskau begonnen und wird seit 1990 als akademische Edition fortgeführt.

Die Bearbeitung erfolgt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sowie an den MEGA-Arbeitsgruppen am Russischen Staatsarchiv für Sozial- und Politikgeschichte und am Russischen Unabhängigen Institut für Soziale und Nationalitätenprobleme in Moskau, an der deutsch-französischen Arbeitsgruppe in Trier/ Aix-en-Provence, der japanischen Arbeitsstelle sowie weiteren Editionsgruppen und Spezialisten in Dänemark, Deutschland, Frankreich und den USA. Im Herbst 1989 gründeten das Internationale Institut für Sozialgeschichte in Amsterdam und das Karl-Marx-Haus Trier der Friedrich-Ebert-Stiftung die Internationale Marx-Engels-Stiftung (IMES). Die IMES ist Herausgeberin der MEGA. 2000 übernahm die Berliner Arbeitsstelle der MEGA die Sekretariatsfunktion der IMES. Die BBAW ist seitdem Koordinator aller Arbeiten an der MEGA, die vor allem in Deutschland, Russland, Frankreich, den Niederlanden und Japan durchgeführt werden.

Contact

Sebastian Zwies M.A.

Geschäftsstelle Mainz
Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

Tel: 06131/218 528-17
E-Mail: sebastian.zwies@akademienunion.de

Acronym
(MEGA)
Running time
1970-2015
Project type
Edition